Ihre Hebamme in Feldkirchen-Westerham

Was ist Hebammenhilfe?

Der Beruf der Hebamme ist wohl einer der ältesten.

Früher war Geburtshilfe eine solidarische Hilfe, die sich Frauen gegenseitig leisteten. Heute sind Hebammen DIE Fachfrauen für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mit einer dreijährigen Ausbildung oder einem Fachhochschulstudium.

Der Betreuungszeitraum erstreckt sich vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

Leistungen der Hebamme

Das Betreuungsspektrum einer Hebamme ist vielfältig:

  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Hilfeleistungen bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Säuglingspflegekurse
  • Geburtshilfe
  • Wochenbettbetreuung
  • Rückbildungsgymnastik
  • Stillberatung

Die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

Lesen Sie mehr über den Beruf der Hebamme auf der Homepage des Deutschen Hebammenverbandes.